3ds Max

3ds Max ist ein 3D-Grafiksoftwarepaket mit Modelling-, Animations-,Texturing und Renderfeatures. 3ds Max wird von der US Firma Autodesk weiterentwickelt und liegt derzeit in Version 9 vor (Stand September 2007).

Historie
Unter dem Namen 3D Studio Max wurde der Vorgänger von der Firma Kinetix entwickelt. Die Versionen 4 bis 7 wurden von der Firma Discreet weiterentwickelt und die aktuelle Version wird von der Firma Autodesk ausgebaut. Der Name änderte sich einige Male, die korrekte schreibweise (zur Zeit) ist 3ds Max.

3ds Max Soldat 3ds Partikel

Features
Einige features der neuen Version sind:
  • Animation in Ebenen, erlaubt komplexe Animationsabläufe auf verschiedene Ebenen aufzuteilen und so den Überblick zu behalten. Ebenen können ein- und ausgeschaltet werden und erlauben es eine Vielzahl von Einstellungen vorzunehmen ohne die Keyframes des animierten Objekts zu ändern
  • neue I/O Dialogbox History, die es ermöglicht übersichtlich Schritte rückgängig machen zu können
  • Verbesserung des Kleidungsverhaltens. Die Kollisionen von Kleidung sind genauer und schneller zudem kann man auch die Spannungen auf den Teilen visualisieren
  • Architektur und Design Shaders für einfacheren Workflow im Einsatz als Visualisierungstool für Architektur
  • pointCache2, erlaubt den Austausch von point cache Daten zwischen 3ds Max 9 und Maya 8, einer anderen 3D Software
  • Bitmap I/O Proxy, erlaubt das umschalten zwischen hoch- und niedrigauflösenden Texturen
  • mehr Statistiken über die Szene und deren Objekte

3ds Max hat seine Stärken besonders in der Charakteranimation. Mit dem seit Version 4 integrierten Character Studio (vorher als Plugin verfügbar) ist es möglich Charaktere besonders realistisch zu animieren und ihnen Leben einzuhauchen. Dabei wird dem Charakter ein virtuelles Skelett verpasst, welches man dann Gelenk für Gelenk animieren kann.


3ds Max Hair and Fur 3ds Max Hair and Fur

Zielgruppe
3ds Max ist eine der am häufigsten eingesetzten 3D Grafiksoftware, neben Filmproduzenten, Architekten, Ingenieuren nutzen auch Screendesigner und Spieleentwickler die umfangreiche Software.

SDK
Mithilfe von MAXScript, einer eingebauten Scriptsprache, ist es Entwicklern möglich selbstentwickelte Plugins in 3ds Max einzubinden.

Einsatz
Eine Liste einiger Filme die mithilfe von 3ds Max erzeugt wurden:
Battlefield Earth Black Hawk Down Blade: Trinity Cats & Dogs
Die Another Day Dr. Dolittle 2 Driven Final Destination 2
Harry Potter 1,2 Hellboy I, Robot Jurassic Park
Lost in Space Minority Report Mission: Impossible II Mr. & Mrs. Smith
Password Swordfish Planet der Affen Sin City Spiderman 3
Star Wars: Episode III Racher der Sith The Day After Tomorrow The Green Mile The Incredibles
The Last Samurai The Majestic The Truman Show X-Men 1-3

Alle Bilder © Autodesk